Warum 90% beim Aufbau eines Online-Business scheitern

Eine Studie besagt, dass 90% aller Online Startups innerhalb von 6 Monaten scheitern

90%... in gerade mal einem halben Jahr!?! Wie ist das möglich?!? 

Da ich persönlich viele Selbstständige und Gründer kennenlernen und beraten durfte, habe ich Augen und Ohren gespitzt, und ganz genau hingesehen. 

Dabei habe ich 5 „Fallstricke“ gefunden, die du tunlichst vermeiden solltest, wenn du ein erfolgreiches Online Business starten willst. 

More...

Hier für dich die Top 5 Gründe, die Unternehmer zum Scheitern bringen:

(In der „du“ Form geschrieben, damit du sie nach dieser Lektüre meidest)

#1 - Du kennst deine Zielkunden nicht

Du loderst vor Enthusiasmus ein Internet Business zu starten. Du stellst deine Webseite und deine Facebook Page online, ohne dich vorher mit deinen Zielkunden und deren Bedarf auseinandergesetzt zu haben. Dann wunderst du dich, warum dir die Kunden nicht die Tür einrennen.

#2 - Armselige (bis gar keine) Planung​

Du startest hoch motiviert, stellst aber plötzlich fest, dass du nicht weißt was als nächstes drankommt. Wie erstelle ich ein eBook oder ein digitales Coaching? Wie bringe ich Kunden auf meine Seite? Wie schalte ich gut und günstig Werbung? Dinge, die man schon vor dem Start planen sollte​...

#3 - Vergleiche mit anderen

Zitat Kierkegaards

In den Sozialen Netzwerken wimmelt es von tollen Beispielen, von Unternehmern die super erfolgreich sind, von Vorbildern die Unglaubliches geschafft habe. Unterbewusst vergleichst du dich mit ihnen, und es entsteht ein Gefühl von Mangel. Du fühlst dich so weit davon entfernt, dass du aufgibst, bevor du richtig angefangen hast.​

(PS Was man nicht sieht ist, wie steinig der Weg hinter diesen „Erfolgsstorys“ war. Du musst „deinen“ persönlichen Weg gehen, dann kannst du ebenso erfolgreich sein. Lass dich von niemandem davon abbringen!)

#4 - Keine Ahnung von Copywriting und Verkauf​

Webseite steht, Produkt steht, und alles schaut auch ganz gut aus. Jetzt stellst du fest, dass du keinen blassen Schimmer davon hast, wie du einen Verkaufstext schreibst, der auch verkauft. Oder ein Verkaufsvideo, das Kunden für dich produziert. Da nutzt dir auch das beste Produkt nichts, wenn du es nicht verkaufen kannst.​

#5 - Information Overload​

information overload

Für mich das Wort des Jahrhunderts. Wir leben im Wissenszeitalter, die (logische) Folge davon ist: zu viele Informationen. So viele, dass sie dich sprichwörtlich erschlagen können. Es gibt so vieles, das du tun, beachten, wissen, und lernen musst. Die Folge davon ist ein Gefühl von Ohnmacht: es ist einfach zu viel.​

Von den 5 Fallstricken​ ist Informationsüberflutung wahrscheinlich der absolute Nr. 1 Grund, warum so viele beim Aufbau eines Online Business scheitern.


3 Tipps, wie du es trotzdem schaffst

René Renk Gründer

Die 3 folgenden Tipps stammen von René Renk. René hat in den letzten Jahren bereits einige erfolgreiche digitale Unternehmen und Produkte im deutschsprachigen Raum aufgebaut. René betreibt auch ein eigenes Coaching Programm, in dem er Menschen zum Erfolg im Online Business begleitet.

Du willst zur Elite der 10% gehören, die es trotzdem schaffen, ein erfolgreiches Online Business aufzubauen?

Dann lies hier, was du tun kannst, um diese Gründer-Fallen zu vermeiden.

Tipp #1 - Triff eine klare Entscheidung

Sei dir bewusst, dass es hart wird. Nimm in Kauf, weniger zu schlafen. Sei bereit, Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Programmiere dein Denken und Fühlen auf Erfolg. Steh dazu, dass es schwierig werden kann, und glaube felsenfest daran, dass es sich für dich lohnen wird!

Tipp #2 - Folge einem systematischen Plan​

Versuche nicht, das Rad neu zu erfinden. Es gibt bewährte Methoden, wie man ein erfolgreiches Online Business aufbaut. Wie du eine profitable Produkt-Nische findest, wie du dein online Business planst und wie du Verkaufstexte schreibst.

Hol dir einen solchen systematischen Plan von einem erfolgreichen Online Profi, und befolge ihn 1:1. Verlass dich auf etwas, das bereits für andere funktioniert hat, statt bei „Null“ zu beginnen.

(PS In meiner kostenlosen online Schulung (siehe unten) gebe ich dir einen solchen Plan in die Hand. Du gebe dir dort alles weiter, was ich selber auf dem Weg zum erfolgreichen Online Unternehmer gelernt habe.)

Erinnert dich das auch an ein bekanntes Zitat?

"Ein Mensch ohne Plan ist wie ein Schiff ohne Steuer."
Emil Ösch

Wichtig: Ein klarer Plan, ein detailliertes System, können dich deshalb meilenweit vorwärts bringen, weil du dadurch die oben aufgezeigten Fallstricke umgehst. Wenn du ein erfolgserprobtes System umsetzt, fehlt dir nicht viel zu deinem eigenen Erfolg! 

Tipp #3 - Gib niemals auf​

Applaus

Wenn du eine klare Entscheidung getroffen hast, und einen systematischen Plan befolgst, kommst du garantiert an dein Ziel. Außer, du gibst auf. Mach das niemals! Wenn du nicht mehr weiter kommst, dann hol dir Hilfe. Ob du’s glaubst oder nicht: alle guten Unternehmer zahlen teures Geld für persönliche Mentoren, von denen sie sich unterstützen lassen.

(PS Ich unterstütze dich gerne dabei, deinen Traum vom erfolgreichen Online Business wahr werden zu lassen: in meiner kostenlosen Online Schulung zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du eine erfolgreiches Online Business starten kannst!)

Wenn du diese 3 Dinge tust – und ich meine damit, dass du sie wirklich umsetzt – bist du auf dem besten Weg zu einem erfolgreichen Online Business, auf das du stolz sein kannst!

2 Gedanken zu “Warum 90% beim Aufbau eines Online-Business scheitern

  1. Dieser Beitrag berührt mich sehr. Die Begeisterung, der Fleiß und der Einsatz können noch so groß sein, alleine ist man aufgeschmissen.
    Ich freue mich auf das Webinar und bin gespannt darauf was Herr Renk anbietet.

Schreibe einen Kommentar